Wir sind wir

Ob TV, Tourtheater, Komödien, Kindertheater, Lesungen oder auch klassische Stücke sowie auf, vor und hinter der Bühne; Melanie und Maik durften bereits vielseitige Erfahrungen sammeln.

Seit 2010 gehen sie auf der Bühne immer wieder gemeinsame Wege. 2014 gründeten die beiden dann ihre eigene Theater-& Filmproduktion "Walking Actors".

Der Name „Walking Actors“ steht für BEWEGLICHKEIT und VIELSEITIGKEIT. Wer in Bewegung ist, erlaubt sich stets neue Blickwinkel zu entdecken, neues auszuprobieren und zu lernen. "Denn wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit."

2014 kam auf ihren Wegen dann Sophia Saggau (Fotografin, Grafikdesign, Kamera, Schnitt, Studioregie) zum Team hinzu und vervollständigt mit ihrer wunderbaren Arbeit die Projekte. 

Walking Actors bietet eine bunte Vielfalt an Kunst: Schauspiel, Musik, Poesie, Kabarett, Lesungen, bis hin zur eigenen Sendung "Maik´s Subkultur" sowie auch Kurse und Workshops für Groß und Klein, wie auch spezielle Programme für Veranstaltungen, Feiern und mehr.

Maik und Melanie sehen sich als eine Art moderne Wanderbühne – ein aus professionellen Schauspielern bestehendes, umherziehendes deutschsprachiges Theater- und Filmensemble.

 

Am aller wichtigsten ist Melanie und Maik immer die Qualität oder mit den Worten von Margareth Rutherford:

„Erfolg heißt, das Publikum zu erreichen und ihre Herzen höher schlagen zu lassen“. Das Publikum zu begeistern, es zu bewegen, zum Lachen oder auch zum Weinen zu bringen"

Mit Walking Actors möchten sie eine große Bandbreite an Kunst für Groß und Klein schaffen.

„Wenn wir es schaffen unser Publikum zu begeistern, sind wir auf dem richtigen Weg!“

Um das zu schaffen freuen sich Maik und Melanie auf viele Künstler aller Art die mit ihnen gemeinsam „Walking Actors“ repräsentieren.

„Walking Actors“ soll auch ein Portal sein, das für den wahren Sinn der Kunst steht „Miteinander statt Gegeneinander!!!“ – Die große Kunst der Kunst ist es etwas gemeinsam zu schaffen und zu sehen was jeder Einzelne dabei leistet.